DAS BESUCHERFREUNDLICHE MUSEUM

Praxisorientierte Weiterbildung für MuseumsmitarbeiterInnen
in Service, Vermittlung, Verwaltung und Wissenschaft

Nächster Termin:
N.N. bzw. auf Anfrage
Anmeldung bis 26.01.2017

Das Wesen des Museumsbesuchers ist oftmals rätselhaft. Mehr über ihn zu erfahren, bringt unschätzbare Erkenntnisse für die tägliche Museumsarbeit. Der Workshop vermittelt Bedürfnisse und Wünsche verschiedener Besuchergruppen. Gemeinsam erarbeiten wir Strategien für einen aufgeschlossenen Umgang mit dem Publikum.

• Wer sind die Museumsbesucher, wie kann man sie besser kennenlernen?
• Warum bleiben Besucher aus?
• Was zählt für einen Museumsbesuch?
• Grundbedürfnisse von Museumsbesuchern
• Bedürfnisse spezieller Zielgruppen
• Besucher gewinnen und binden
• Möglichkeiten und Methoden von Besucherbefragungen

Unser Workshop setzt auf aktivierende Methoden. Die Teilnehmer bekommen Raum und Zeit um selbst Erfahrungen zu machen, auszuprobieren und sich untereinander auszutauschen.

Zielgruppe: Museumsmitarbeiter, Verwaltungsangestellte, Quereinsteiger, Studierende, Volontäre, Ehrenamtliche Mitarbeiter von Museen, Interessierte Einzelpersonen.
Teilnehmerzahl: mindestens 5, maximal 10 Teilnehmer
Ort: Eigenes Atelier auf der Leipziger Baumwollspinnerei, Spinnereistraße 7, 04179 Leipzig, Halle 14/3.OG
Referenten: Astrid Klinge & Susanne Oesterreich
Kosten: 200,- €/Teilnehmer, ermäßigt für Studierende: 150,-€/Teilnehmer, inklusive Snacks und Getränke. Falls Sie in dieser Woche mehr als einen Workshop besuchen möchten, sprechen Sie uns bitte auf Rabattmöglichkeiten an.

Kontaktieren Sie uns für mehr Information oder individuelle Anfragen!


SCHREIBEN SIE UNS DIREKT FÜR IHRE ANMELDUNG ODER MEHR INFORMATIONEN

Name *
Name